Sei du selbst!

Dieser Papierschnitt geht mir schon eine ganze Weile durch den Kopf. Sei du selbst! Wann ist man das denn noch und darf man das eigentlich noch sein? Ralph Waldo Emerson hat es ziemlich treffend zusammengefasst als er sagte „Du selbst zu sein, in einer Welt […]

FLOW Papiercollage

Nie hätte ich auch nur den kleinsten Schnipsel Papier aus meinem geliebten FLOW Magazin herausgeschnitten! Die Zeitschrift wird gehütet und wie ein kleiner Schatz bewahrt. Diesen Sommer hatte ich mir die neueste Ausgabe voller Freude mit in den Camping Urlaub genommen. Das erste Mal mit […]

Durchblick

Wilder Wunder Wahnsinn. Seit einiger Zeit unser Alltagsmotto. So wandert der kleine Papierschnitt durchs Haus. Mal im Rahmen, mal im Holzaufsteller auf dem Regal und ab und zu ziert er dann auch den Blütenzauber auf dem Esstisch. Wie schön er nun da baumelt…

STOP

Ich bin wirklich zäh. Aber auch MIR wird manchmal alles zuviel. Wenn um mich herum das Chaos tobt, kaum noch Stille einkehrt, der Alltag wie man ihn kannte und liebte von einer Minute auf die andere aus den Angeln gehoben wird, Arbeiten, Home Schooling, Oma […]

Einfach mal ausbrechen

Kennt ihr diese Momente? Den Wunsch mal kurz auszubrechen? Aus dem Alltag, den Gewohnheiten, den Anforderungen und Erwartungen? Um sich dann mit neuer Energie und Freude in den ebenso liebenswerten Alltag zurück zu stürzen. Probiert es mal aus!

Trallala

Mit Papier zu basteln, es zu gestalten ist unglaublich bereichernd. Papier bietet so viele Möglichkeiten, so viele Ideen. Manchmal werde ich fast verrückt bei dem Gedanken, was ich noch alles ausprobieren möchte. Einen kleinen Schritt habe ich heute getan und eine Idee umgesetzt, die mich […]

Neue Verpackung

In den letzten Wochen habe ich ein bisschen optimiert. Da gibt es ja immer eine Menge Potential 😉 Ich hatte den Wunsch Verpackung und Design meiner Papierschnitte etwas leichter und farbiger zu gestalten. Es hat wunderbar Freude bereitet und es war schwer irgendwann ein Ende […]

Eine andere Perspektive

Da schneide ich einen neuen Kopf aus und bemerke zum erste Mal, welch schönes Negativ-Bild daraus entsteht. Ich war so begeistert, dass ich es gleich in unterschiedlichsten Varianten und mit verschiedensten Hintergründen fotografieren musstw. Eine ganz neue Perspektive, die da entsteht. Ich bin verzückt….

Manchmal stur…

In den letzten Wochen habe ich viele neue Menschen kennengelernt. Und das, wo ich doch eigentlich ein kleiner Einsiedler-Krebs bin 😉 Einer davon ist die liebe Nadia der Märzmanufaktur in Paderborn. Mit ihr gemeinsam durfte ich diese wunderschönen Emaille-Tassen umsetzen. Ein Projekt im Rahmen von […]

Call me Mama

Puh. Also manchmal frage ich mich wirklich, wie das alles funktioniert. Als ich neulich mal wieder am Esstisch saß, das Telefon zwischen Schulter und Ohr geklemmt, mit der einen Hand eine Nachricht an die Arbeitskollegin getippt, mit der anderen eine Hausaufgabe verbessert und mit dem […]